Personalgewinnung

Personalgewinnung

 

Geeignete Kandidaten gewinnen – nicht nur Stellen besetzen!

Die Zeiten, in denen nur eine Stellenanzeige geschaltet werden musste, um eine Vielzahl an geeigneten Bewerbungen zu bekommen, sind vorbei. Und sie kommt auch nicht wieder!

Dennoch veröffentlichen Unternehmen und Behörden Stellen in Amtsblättern, Tageszeitungen oder Online-Stellenbörsen und warten.

Viel wichtiger ist es, Personalgewinnung aktiv zu betreiben und Kandidaten anzusprechen.

Machtumkehr – Arbeitgeber bewerben sich

Die demografische Entwicklung, langfristig sinkende Schülerzahlen und der Fachkräftemangel in einigen Berufen haben dazu geführt, dass sich der Markt umgekehrt hat. Heute haben Bewerber die Wahl, wo sie arbeiten möchten.

Diese Entwicklung bedingt einen radikalen Wandel: Weg von der Administration eines Stellenbesetzungsverfahrens hin zur „Candidate Experience“. In der Personalgewinnung müssen Arbeitgeber aktiv werden!

Einstellung ist Einstellungssache

Von der Zielgruppendefinition, der attraktiven Stellenanzeige über den richtigen Ausschreibungskanal bis hin zum effektiven Bewerbungsprozess bedarf der „Fachkräftemangel“ eine Neuausrichtung des Recruitings:

  • Eine möglichst große „Reichweite“ ist der falsche Weg zum erfolgreichen Recruiting! Statt mit Kanonen auf Spatzen zu schießen, geht es um die präzise Definition der Zielgruppe.
  • Zielgruppen müssen zielgerichtet und individuell angesprochen werden. Dies bedarf der genauen Kenntnis über deren Informationswege und Suchverhalten.
  • Ein Bewerbe­management­system hat nicht allein das Ziel, die Administration für die Personalabteilung zu optimieren. Vielmehr ist der Bewerbungsweg zu vereinfachen!

Ich helfe Ihnen, die richtigen Bewerber zu erreichen, für sich zu begeistern und zu gewinnen. Gerne überzeuge ich Sie, dass Bewerber-Orientierung, innovative Recruitierungswege und schnelle Prozesse möglich sind – auch in Konzernen und im öffentlichen Dienst.

 

Sprechen Sie mich einfach an: 

Kontakt Xing Twitter

Per Telefon: 0049-(0)176-23528278

Herzlichen Gruß,
Stefan Döring